e Biathlon

Das italienische Biathlonteam (Foto: Fisi)

Die Biathleten starten ins nächste Trainingslager

Das italienische Biathlonteam trainiert ab Freitag in Forni Avoltri in der Provinz Udine. Dorthin zieht es Wierer & Co. zur nächsten Phase der Vorbereitung auf den bevorstehenden Olympia-Winter.

Der italienische Chef-Trainer, Fabrizio Curtaz, hat sieben Athleten der Weltcup- Mannschaft zu einem dreitägigen Trainingslager einberufen. Im Aufgebot für das Trainingslager stehen die Südtiroler Dominik Windisch, Lukas Hofer, Dorothea Wierer und Alexia Runggaldier, sowie Lisa Vitozzi, Giuseppe Montello und Thomas Bormolini. Bis zum 16. Juli werden sie ihr Trainingspensum in Forni Avoltri abspulen. Betreut werden die Athleten von Patrick Oberegger, Patrick Favre und Mario De Santa.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210