e Biathlon

Dorothea Wierer (Mitte) strahlt vom Podium. Nicole Gontier wurde Dritte (rechts)

Dorothea Wierer in Sjusjøen erneut am höchsten Podesttreppchen

24 Stunden nach ihrem Sprint-Sieg beim traditionellen „Sesongstart Skisyting“, einem Vorbereitungswettkampf im norwegischen Wintersportzentrum Sjusjøen, kletterte die Biathletin aus Rasen auch im Massenstart-Wettkampf aufs höchste Podesttreppchen.

Wierer leistete sich zwar zwei Schießfehler, passierte die Ziellinie aber dennoch als Erste mit einem Vorsprung von 8,3 Sekunden auf die Norwegern Tiril Eckhoff. Platz drei sicherte sich überraschend die „Azzurra“ Nicole Gontier. Ihr Rückstand auf Wierer betrug am Ende 35,2 Sekunden. Die Feldthurnserin Karin Oberhofer, Dritte am Vortag, musste sich heute unterdessen mit dem achten Rang begnügen.

Bei den Herren belegte Dominik Windisch unterdessen den 19. Rang. Der Sieg ging an Ole Einar Bjoerndalen.


Ergebnis Sesongstart Skiskyting in Sjusjøen (NOR):

Massenstart Damen
1. Dorothea Wierer (ITA/Rasen)39:25.9 (2)
2. Tiril Eckhof(NOR)+8.3 (4)
3. Nicole Gontier(ITA)+35.2 (2)

8. Karin Oberhofer(ITA/Velturno)+1:26.4 (5)


Massenstart Herren:
1. Ole Einar Bjoernadalen (NOR) 40:06.0 (1)
2. Lars Helge Birkeland (NOR) +6.7 (1)
3. Emil Helge Svensen (NOR) +19.7 (1)

19. Dominik Windisch (ITA/Rasen) +3:11.3 (6)

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210