e Biathlon

Tora Berger gewann in Antholz ihr drittes Weltcuprennen in Folge (Foto Manzoni) Die Ridnaunerin Katja Haller wurde 40. Das Siegerpodest: Kuzmina, Berger und Zaitseva

Dritter Sieg in Folge für Tora Berger

Nach den Siegen im Sprintrennen und in der Verfolgung letzte Woche in Ruhpolding, setzte sich Tora Berger heute auch im 7,5-km-Sprint in Antholz durch. Die 29-jährige Sprint-Olympiasiegerin aus Norwegen feierte ihren dritten Weltcupsieg in Folge. Berger blieb am Schießstand fehlerlos und gewann in 20.08,1 Minuten mit 29,1 Sekunden Vorsprung auf Anastasiya Kuzmina und 36,4 Sekunden auf Olga Zaitseva, die beide eine Scheibe stehen ließen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH