e Biathlon

Dorothea Wierer (Foto: FISI)

Hochfilzen: Dorothea Wierer macht in der Verfolgung 16 Plätze gut

In Hochfilzen, wo Synnoeve Solemdal vor einem Jahr in der gleichen Teildisziplin zum ersten Mal aufs höchste Podesttreppchen kletterte, feierte die 24-jährige Norwegerin am Sonntag in der Verfolgung ihren zweiten Weltcupsieg. Am Start waren auch die beiden „Azzurre“ Dorothea Wierer und Michela Ponza.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210