e Biathlon

Lukas Hofer hat am Freitag groß aufgezeigt. © IBU / Manzoni

Hofer im Premium-Sandwich: „Gibt noch viele Chancen“

Lukas Hofer hat am Freitag in Oberhof das Podest nur hauchdünn verpasst. Trotzdem war der Montaler mit seiner bisher besten Saisonleistung zufrieden. Gleichzeitig sprach er auch über seine Corona-Erkrankung.

Platz 1 bis 3 ging an Norwegen, auf Position 4 rangiert ein Südtiroler, dahinter wieder ein Norweger: Lukas Hofer quetschte sich am Freitag in das Sandwich der skandinavischen Top-Nation elegant hinein. „Ein bisschen schade ist es schon, dass man immer im Norweger-Sandwich landet“, wird der Montaler auf der Webseite des italienischen Wintersportverbandes zitiert. „Es fehlt immer eine Kleinigkeit, um dieses verflixte Podest zu erreichen. Wir sind in dieser Saison aber erst bei der Halbzeit, deshalb gibt es noch viele Möglichkeiten.“


Im Herren-Team der Azzurri war Hofer bisher die Konstanz in Person: Nur in 2 von 10 Rennen landete er nicht in den Top 20, nun hat er mit Platz 4 auch einen echten Spitzenplatz zu Buche stehen. Und das, obwohl seine Vorbereitung auf die Saison nicht optimal verlaufen war. „Anfang November habe ich mich mit Corona infiziert. Zum Glück ist mir das in einer Zeit passiert, in der ich die ausgefallenen Trainings noch nachholen konnte. Unser Trainingskonzept funktioniert jedenfalls“, meint Hofer.

Über sein Rennen am Freitag sagte er folgendes: „Ich habe mir den Wettkampf vom ersten bis zum letzten Meter gut eingeteilt. Schade um den einen Fehler im Stehendschießen, aber es bleibt noch Zeit, auch an diesem Makel zu arbeiten. Ich kann es kaum erwarten, wieder auf die Strecke zu gehen.“ Lange muss sich Hofer nicht gedulden: Am Samstag steht um 14.45 Uhr die Verfolgung auf dem Programm. Die Damen sind um 12.45 Uhr an der Reihe, während der Sonntag für die Mixed-Staffel (11.30 Uhr) und die Single-Mixed-Staffel (14.40 Uhr) reserviert ist.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210