e Biathlon

Holte Silber: Hannah Auchentaller. © Social Media/hannah.auchentaller

Junioren-WM: Nächste Silberne für Südtirol

Bei der Jugend- und Junioren-WM der Biathleten in Soldier Hollow (USA) hat es die nächste Medaille für die Südtirolerinnen gegeben.

Nach der Silbermedaille von Rebecca Passler im Sprint, landete Hannah Auchentaller in der Verfolgung ebenfalls auf Rang 2. Auchentaller war als 7. ins Rennen gegangen und zeigte einen nahezu perfekten Wettkampf. Mit insgesamt nur einem Schießfehler fehlten der jungen Antholzerin nur 6,2 Sekunden auf Gold.


Den Sieg in der Juniorinnen-Kategorie holte sich erneut die Tschechin Tereza Vobornikova. Bronze ging an die Norwegerin Frida Dokken. Rebecca Passler zielte bei jeder Schießeinlage einmal daneben und fiel deshalb auf Rang 12 zurück. Linda Zingerle (6 Fehler) belegte Rang 25. Sie war als 19. ins Rennen gegangen. Zweitbeste Azzurra wurde die zehntplatzierte Beatrice Trabucchi.

David Zingerle schrammt an Medaille vorbei
Bei den männlichen Junioren schrammte David Zingerle in der Nacht auf Montag (MEZ) haarscharf an einer Medaille vorbei. Der Antholzer lief in der Verfolgung von Rang 8 auf den 4. Platz vor. Auf eine Medaille fehlten Zingerle nur 10 Sekunden. Diese holten sich Martin Nevland (Norwegen), Blagoy Todev (Bulgarien) und Martin Uldal (ebenfalls aus Norwegen).

Schlagwörter: Wintersport Biathlon IBU

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH