e Biathlon

Biathlon-Queen Dorothea Wierer. © AFP / JONATHAN NACKSTRAND

Kurzer Schreck: Wierer im Krankenhaus

Sorge um Dorothea Wierer: Die Biathlon-Queen musste am Dienstag ins Krankenhaus von Cavalese gebracht werden. Allerdings gab es schnell Entwarnung.

Mit einer Instagram-Story jagte Wierer ihren gut 400.000 Followern einen kleinen Schrecken ein: Die Biathlon-Weltmeisterin liegt auf einem Krankenbett, am rechten Arm hängt eine Infusion. Was ist mit der 29-jährigen Rasnerin passiert?


Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, machten Wierer – wie schon des Öfteren in der Vergangenheit – Darmprobleme zu schaffen. Zur Sicherheit ließ sich die 29-Jährige deshalb im Krankenhaus von Cavalese, unweit ihres Wahl-Wohnsitzes Predazzo, abchecken.

Mittlerweile befindet sich Wierer auf dem Weg der Besserung und dürfte schon bald nach Hause zurückkehren. Ob sie am Sonntag bei der Maratona dles Dolomites antreten kann, ist hingegen noch fraglich.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210