e Biathlon

Lukas Hofer konnte sich in der Weltklasse bestätigen (Foto Hermann Sobe)

Lukas Hofer 12. im Sprint in Oberhof

Der Norweger Tarjei Boe hat im dichten Nebel von Oberhof den 10-km-Sprint gewonnen. Mit nur einem Schießfehler und einer ausgezeichneten Laufleistung holte sich Boe seinen dritten Weltcupsieg in diesem Winter. Auf Platz zwei landete mit 16,7 Sekunden Rückstand der Deutsche Arnd Peiffer, Dritter wurde Michal Slesingr aus Tschechien (20,7 Sekunden zurück). Ein hervorragendes Rennen lief der Südtiroler Lukas Hofer, der Zwölfter wurde und seine Top-Leistungen in der Weltklasse bestätigen konnte.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH