e Biathlon

Martin Fourcade feierte in Antholz seinen 4. Weltcupsieg (Foto Christian Manzoni) Das Siegerpodest: Björn Ferry, Martin Fourcade und Anton Shipulin Markus Windisch lag bis zum letzten Schießen in Führung

Martin Fourcade gewinnt Massenstart in Antholz - Audio Windisch

Martin Fourcade hat beim Weltcup in Antholz den Massenstart gewonnen. Der 22-jährige Franzose bewältigte, bei einem Schussfehler, die 15 km-Strecke in 35.33,4 Minuten und feierte in der ausverkauften Südtirol Arena seinen vierten Weltcupsieg. Der erste in diesem Winter nach drei zweiten Platzen und zwei dritten Plätzen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH