e Biathlon

Federica Sanfilippo

Sanfilippo in der Single-Mixed-Staffel auf Rang 13

Kein Podium gab es für Federica Sanfilippo (Ridnaun) und Thomas Bormolini beim Weltcup der Biathleten in Östersund in der Single-Mixed-Staffel, die nach der Mixed-Staffel zur Austragung kam.

Rund 15 Sekunden fehlten den beiden „Azzurri“, um eine Platzierung unter den schnellsten zehn Duos zu ergattern. Zehn Fehlschüsse und ein Rückstand von insgesamt 3.09,5 Minuten bedeuteten am Ende Rang 13. Den Sieg holte sich Frankreich in der Besetzung Marie Dorin Habert und Martin Fourcade (35.43,5/4 Nachlader), vor Lisa Hauser und Simon Eder aus Österreich (+16/6) und den Deutschen Franziska Preuss und Erik Lesser (+25,2/5).

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210