e Biathlon

Karin Oberhofer (Pentaphoto)

Soukalova schlägt auch im Massenstart zu – Oberhofer 19.

Die Tschechin Gabriela Soukalova hat am Sonntag im russischen Khanty Mansiysk auch das Massenstartrennen der Frauen für sich entschieden.

Die Tschechin, die am Schießstand keine einzige Scheibe stehen ließ, setzte sich in 38.22,4 Minuten vor der Französin Marie Dorin Habert, bzw. der Finnin Kaisa Mäkäräinen durch und holte sich somit nach dem Sprint und der Verfolgung das dritte Rennen im WM-Ort von 2011.

Von den Südtirolerinnen war nur Karin Oberhofer am Start. Die Feldthurnserin leistete sich drei „Fahrkarten“ und landete auf dem 19. Platz. Ihr Rückstand auf Siegerin Soukalova betrug 2.44,6 Minuten.

Der Massenstart-Wettkampf in Khanty Mansiysk war gleichzeitig der letzte Weltcup-Bewerb der Saison 2012/13 der Frauen. Den Gesamtsieg holte sich die Norwegerin Tora Berger, die 1234 Punkte holte. Zweite wurde Darya Domracheva (Weißrussland/924), Dritte Andrea Henkel (Deutschland/856). Karin Oberhofer schloss ihre beste Weltcupsaison an 21. Stelle ab. Dorothea Wierer ist in der Gesamtwertung 38., unmittelbar vor Michela Ponza (39.). Alexia Runggaldier liegt im Ranking ein wenig weiter hinten (69.).


IBU Biathlon Weltcup in Khanty Mansiysk (RUS), Massenstart der Frauen:

1.Gabriela SoukalovaCZE38:22,40*
2.Marie Dorin HabertFRA+ 11,21
3.Kaisa MäkäräinenFIN22,92
4.Olga WiluchinaRUS26,92
5.Wita SemerenkoUKR27,51
6.Selina GasparinSUI51,91
7.Laura DahlmeierGER54,21
8.Jekaterina GlasyrinaRUS1:22,51
9.Andrea HenkelGER1:36,43
10.Tiril EckhoffNOR1:42,83
19. Karin Oberhofer ITA/Feldhurns 2:44,6 3
*Schießfehler

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210