e Biathlon

Marie Laure Brunet, Tora Berger und Darya Domracheva Magdalena Neuner kehrte nach überstandener Erkältung in die Loipe und an den Schießstand zurück

Tora Berger „Königin von Antholz“

Vierter Weltcuperfolg in Folge, fünfter in dieser Saison: Tora Berger hat am Sonntag beim Biathlon Weltcup in Antholz in der restlos ausverkauften Südtirol Arena auch den 12,5-km-Massenstart gewonnen, nachdem sie bereits am Freitag im Sprintbewerb triumphiert hatte. Die 29-jährige Norwegerin setzte sich im Sprint vor der Französin Marie Laure Brunet und der Weißrussin Darya Domracheva durch.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH