e Biathlon

Gilberto Simoni auf dem Fahrrad, Dorothea Wierer auf den Langlauf-Skiern – wer gewinnt dieses ungleiche Duell? © ANSA / ANDREA SOLERO

VIDEO | Kurioses Duell in Antholz: Wierer fordert Rad-Champ

Beim Biathlon-Weltcup in Antholz ist es am Freitag zu einem kuriosen Duell gekommen.

Auf der Zielgeraden der Südtirol Arena trat Südtirols Biathlon-Ass Dorothea Wierer auf Langlaufskiern gegen den zweifachen Giro-d’Italia-Sieger Gilberto Simoni an, der auf dem Fahrrad unterwegs war. Am Ende entschied Wierer dieses ungleiche Duell hauchdünn für sich – sehr zur Freude der zahlreichen Zuschauer, die dem Biathlon-Weltcup in Antholz beiwohnten.



Diese Aktion hat einen speziellen Hintergrund: Im Mai macht der Giro d’Italia wieder Halt in Südtirol, wobei Antholz das Ziel der 17. Etappe ist. Am Freitag wurde das Event im Zuge des Biathlon-Weltcups vorgestellt.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210