Video © www.youtube.com

VIDEO | Wierer: „Ich dachte, wir wären Freundinnen“

Sie ist der große Star im Vorfeld der Biathlon-Weltmeisterschaft in Antholz: Dorothea Wierer. Bei ihrer Ankunft im WM-Ort am Dienstagnachmittag wurde sie auf Anhieb von internationalen Medienvertretern belagert. Auch wir haben die Chance genutzt und mit der Rasnerin über Lampenfieber, Druck von außen und ihr zerrüttetes Verhältnis mit Teamkollegin Lisa Vittozzi gesprochen.

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210