VIDEO | Wierer ist auch auf dem Snowboard pfeilschnell

Der Weltcup zuhause in Antholz ist erfolgreich bestritten, bis zur Weltmeisterschaft in Oberhof sind es noch zwei Wochen hin - also hat sich Biathlon-Star Dorothea Wierer am Dienstag eine Auszeit genommen und die schmalen Langlaufskier gegen ein breites Snowboard getauscht. Bei schönstem Sonnenschein raste sie die Pisten im Fleimstaler Skigebiet Alpe Lusia/Bellamonte runter, wie die Bilder hier in ihrem Instagram-Video belegen. Viel Zeit bleibt Wierer aber nicht mehr zum Abschalten, bereits Ende der Woche startet Italiens Biathlon-Nationalteam die WM-Vorbereitung mit einem Trainingslager in Ridnaun.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH