e Biathlon

Lisa Vittozzi ist in Jubellaune. © Newspower

Vittozzi und Hofer stehen ganz oben

Lisa Vittozzi befindet sich in bestechender Frühform: Die 27-Jährige gewann am Sonntag im Martelltal bei der Italienmeisterschaft im Sommer-Biathlon den zweiten Titel. Bei den Herren freute sich Lukas Hofer über den Sieg.

Ende August hatte sich Lisa Vittozzi bei der Sommerweltmeisterschaft in Ruhpolding die Goldmedaille im Sprint geholt. Am Samstag setzte sie sich auch im nationalen Wettkampf in besagter Disziplin durch. Damit nicht genug: Die Biathletin aus Sappada/Plodn gewann tags drauf in Abwesenheit von Dorothea Wierer auch noch das Rennen in der Disziplin Short Individual. In dieser mussten die Athletinnen 12,5 Kilometer bewältigen und vier Mal schießen. Für jeden Fehler wurden 45 Sekunden zur Endzeit hinzugefügt.


Obwohl Vittozzi drei Ziele verpasste, ließ sie der Konkurrenz mit der besten Laufzeit keine Chance. Die Weltklasse-Athletin verwies Linda Zingerle, die alle 20 Scheiben abräumte, mit 35 Sekunden Rückstand auf Rang zwei. Dritte wurde Eleonora Fauner, die sich einen Fehler leistete. Rebecca Passler wurde mit vier Fehlschüssen Vierte. Wierer hatte sich nach dem zweiten Platz beim Sprint am Samstag gegen einen Start im Short Individual entschieden.

Lukas Hofer fuhr ein starkes Rennen. © Newspower


Im Gegensatz zu den Damen mussten die Herren 15 Kilometer absolvieren. Lukas Hofer spielte dabei seine Laufstärke aus und gewann knapp vor seinem Südtiroler Teamkollegen Patrick Braunhofer. Hofer leistete sich beim ersten Schießen zwei Fehler, räumte bei den nächsten zwei Einlagen jedoch alles ab. In Führung liegend kam er zum letzten Schießen, wo es noch einmal spannend wurde: Trotz dreier Fehler konnte der Südtiroler seine Führung ins Ziel retten. Braunhofer zielte am Schießstand insgesamt drei Mal daneben und kam mit 27 Sekunden Rückstand ins Ziel. Tommaso Giacomel, der am Vortag den Sprint gewonnen hatte, komplettierte mit sechs Fehlern das Podest.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH