e Biathlon

Lukas Hofer zeigte eine herausragende Leistung (Foto Facebook)

Von 40 auf 7: Luki Hofer mit überragender Aufholjagd

Das war ganz stark, was Lukas Hofer am Samstag in Le Grand-Bornand abgeliefert hat: Der Montaler machte in der Verfolgung 33 Plätze gut und wurde am Ende starker Siebter.

Nach dem verkorksten Sprint vom Freitag, den er an 40. Stelle beendet hatte, startete Hofer auch von dieser Position aus ins Verfolgungsrennen am Samstag. Dabei trat der Montaler ordentlich aufs Gaspedal: Mit der besten Laufzeit des Feldes (!) und einer (fast)fehlerlosen Leistung auf dem Schießstand machte Hofer Platz um Platz gut – und hätte er nicht seinen allerletzten Schuss daneben gesetzt, dann wäre er wohl auch fürs Podest gefährlich geworden. So beendete der 28-Jährige das Rennen an siebter Stelle – eine herausragende Leistung und der bereits dritte Top-10-Platz in der laufenden Saison.

In der Loipe ebenfalls stark unterwegs war Dominik Windisch: Dem Rasner stand die siebtbeste Laufzeit des Feldes zu Buche – warum er am Ende trotzdem von Platz 9 auf Rang 15 zurückfiel? Aufgrund der schwachen Schießleistung mit gleich vier Fehlern.

Gewonnen wurde die Verfolgung von Johannes Thingnes Boe, der seine Position vomSprint souverän verteidigt hat. Am Ende belief sich sein Vorsprung auf den Zweitplatzierten Martin Fourcade auf eine Minute. Anton Shipulin wurde mit 70 Sekunden Rückstand Dritter.

Am Sonntag stehen die Massenstarts der Damen und Herren auf dem Programm.


IBU Weltcup in Le Grand-Bornand (FRA)

Verfolgung der Herren

1. Johannes Thingnes Boe (NOR) 32.52,7 Minuten (0 Schießfehler)
2. Martin Fourcade (FRA) +1.01,4 Minuten (2)
3. Anton Shipulin (RUS) +1.10,5 (1)
4. Alexander Loginov (RUS) +1.10,7 (1)
5. Simon Schempp (GER) +1.32,3 (2)
6. Simon Desthieux (FRA) +1.41,9 (2)
7. Lukas Hofer (ITA/Montal) +1.47,9 (1)
8. Benedikt Doll (GER) +1.48,2 (2)
9. Simon Eder (AUT) +1.56,9 (1)
10. Erlend Bjöntegaard (NOR) +2.05,2 (2)

15. Dominik Windisch (ITA/Rasen) +2.26,6 (4)
46. Thomas Bormolini (ITA) +4.44,8 (5)



SN/td

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210