e Biathlon

Dorothea Wierer läuft Lukas Hofer nach dem Zieleinlauf in Östersund entgegen. © APA/afp / JONATHAN NACKSTRAND

Wierer und Hofer schnappen sich Silber

In einem Einzelrennen hat es bisher noch nicht geklappt, gemeinsam schon zum zweiten Mal: Nach der Bronzemedaille in der Mixed-Staffel haben Dorothea Wierer und Lukas Hofer in der Single-Mixed-Staffel den zweiten Platz belegt.

Während in der Mixed-Staffel vier Athleten aus einem Land starten, sind es in der Single-Mixed-Staffel (die Disziplin feierte in Östersund ihr WM-Debüt) nur deren zwei. Für Italien waren die beiden Südtiroler Dorothea Wierer und Lukas Hofer mit dabei. Am Ende reichte es für das Duo zur Silbermedaille.

Spannender Schlagabtausch am Schießstand

Wierer hatte das Rennen eröffnet und bei den ersten beiden Schießen einen Fehler gemacht. Auf der Loipe ließ die Rasnerin nichts anbrennen und übergab in Führung liegend zum ersten Mal an Hofer. Der Montaler schloss an die Leistung seiner Teamkollegin an, brauchte aber beim Stehendschießen zwei Nachlader. Deshalb fielen die Südtiroler vor dem zweiten Wechsel auf den fünften Rang (mit 13,4 Sekunden Rückstand auf die Ukraine) zurück.

Lukas Hofer und Dorothea Wierer nach der Single-Mixed-Staffel in Östersund. © APA/afp / JONATHAN NACKSTRAND

Doch Wierer führte das Team wieder zurück in die Medaillenränge. Zwar machte die 28-Jährige einen Fehler, doch auch die Konkurrenz blieb nicht fehlerfrei. Auf dem zweiten Rang liegend übergab Wierer zum letzten Mal an Hofer und der 29-Jährige brachte die Silbermedaille in das Ziel.

Den WM-Titel in der Single-Mixed-Staffel sicherte sich Norwegen mit Johannes Thingnes Bø und Marte Olsbu Roiseland. Bronze ging an die schwedischen Lokalmatadoren, bei denen Hanna Öberg und Sebastian Samuelsson am Start waren.

WM in Östersund: Single-Mixed-Staffel

Pos.LandZeitFehler
1.Norwegen35.43,2 Minuten6
2.Italien+13,45
3.Schweden+20,08
4.Deutschland+30,56
5.Ukraine+41,55
6.Russland+52,75

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210