e Biathlon

Dorothea Wierer wurde Achte (Foto: Facebook)

Wierer verliert etwas an Boden, Sanfilippo holt mächtig auf

Beim Verfolgungswettkampf der Damen in Oberhof (Deutschland) fuhren Südtirols Biathletinnen ordentliche Ergebnisse ein. Aufgrund der ein oder anderen Strafrunde zu viel reichte es jedoch nicht für eine absolute Spitzenplatzierung.

Bei schwierigen Windbedingungen startete Dorothea Wierer (Sechste nach dem Sprint) ganz stark in das Rennen. Die Pustererin setzte von den ersten zehn Schuss deren neun ins Ziel und lag zwischenzeitlich auf dem fünften Rang. Zwei Strafrunden im dritten sowie eine weitere im vierten Schießen wurden Wierer jedoch zum Verhängnis – Südtirols Sportlerin des Jahres fiel am Ende auf den achten Schlussrang zurück.

Drei Positionen hinter Wierer kam Federica Sanfilippo als Elfte ins Ziel. Die Ridnaunerin war als 19. in den Wettkampf gegangen und konnte mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein. Sanfilippo musste insgesamt dreimal in die Strafrunde und verpasste einen Top-Ten-Platz um nur sechs Sekunden. Einen Tag zum Vergessen erlebte dagegen Südtirols dritte Starterin, Alexia Runggaldier. Die Ladinerin zielte acht Mal daneben und musste sich mit dem 46. Rang zufriedengeben.

Der Sieg in der Verfolgung ging an die Marie Dorin Habert. Die Französin, die als Drittplatzierte gestartet war, traf 18 von 20 Scheiben und fing dadurch Sprintsiegerin Gabriela Koukalova sowie Kaisa Makarainen noch ab.


10-km-Verfolgung der Damen in Oberhof (GER) – Endstand:

1. Marie Dorin Habert (FRA) 34:33.3 Minuten / 2 Strafrunden
2. Gabriela Koukalova (CZE) +38 / 3
3. Kaisa Makarainen (FIN) +1.19 / 4
4. Maren Hammerschmidt (GER) +2.05 / 5
5. Anais Bescond (FRA) +2.13 / 2
6. Vanessa Hinz (GER) +2.23 / 2
7. Marte Olsbu (NOR) +2.32 / 2
8. Dorothea Wierer (ITA/Niederrasen) +2.34 / 4
9. Anais Chevalier (FRA) +2.38 / 4
10. Galina Vishnevskaya (UKR) +2.44 / 3
11. Federica Sanfilippo (ITA/Ridnaun) +2.50 / 3

46. Alexia Runggaldier (ITA/Gröden) +7.03 / 8

Nicht gestartet: Lisa Vittozzi (ITA)

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210