e Biathlon

Alexander Loginov holte sich in Antholz den Sieg. © ANSA / ANDREA SOLERO

Wirbel um Antholz-Sieger: „Hat es nicht verdient, hier zu sein“

Der Russe Alexander Loginov hat am Samstag überraschend den Antholz-Sprint gewonnen und sich zum Weltmeister gekürt. Danach wurden aus dem Athleten-Lager kritische Stimmen gegen den ehemaligen Doping-Sünder laut.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (1)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

hermann zanier [melden]

Fourcade hat das einzig richtige gesagt und es sollte auch dabei bleiben. Die Norweger sollen lieber den Mund halten, in den eigenen Reihen haben sie ja auch Athleten, die des Dopings überführt wurden und lächerliche Strafen vom eigenen Verband bekamen. Das nenne ich eher Förderung des Dopings als Kampf dagegen.

16.02.2020 08:55

© 2021 Sportnews - IT00853870210