f Bob

Patrick Baumgartner, Südtiroler Bobfahrer. © Manuel Steinbach

Bob-WM von USA nach Deutschland verlegt

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Bob-Weltmeisterschaft vom internationalen Verband IBSF verlegt. Deswegen werden Patrick Baumgartner & Co. im Februar in Deutschland den WM-Medaillen hinterherjagen.

Ursprünglich sollte die Bob-WM in Lake Placid (USA) stattfinden. Doch aufgrund der Corona-Pandemie beschloss der internationale Bob- und Skeletonverband, dass die Weltmeisterschaft nach Altenmarkt (Deutschland) verlegt wird.

„Es war eine schwierige Entscheidung, denn die WM wäre für Lake Placid ein sehr großes Ereignis gewesen“, wird IBSF-Präsident Mike Said vom italienischen Wintersportverband zitiert: „Wir werden ein Auge darauf haben, dass die WM so schnell wie möglich in die USA zurückkehrt.“

Die Bob-WM, bei der auch der Südtiroler Patrick Baumgartner ein potenzieller Teilnehmer ist, wird vom 5. bis 14. Februar 2021 in Altenberg ausgetragen.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210