f Bob

Francesco Friedrich holt mit dem Vierer-Bob Gold © PIXATHLON/SID

Friedrich holt Doppelsieg in Igls

Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich hat auch das Viererbob-Rennen in Igls gewonnen und damit für das nächste perfekte Weltcup-Wochenende der deutschen Schlitten gesorgt.

Deutschland dominiert den Bob-Sport weiter. Der 28-jährige Francesco Friedrich setzte sich am Sonntag vor dem Letten Oskars Kibermanis sowie Welt- und Europameister Johannes Lochner durch. Die Zweier-Rennen hatten am Samstag bereits Friedrich und Stephanie Schneider für sich entschieden.

Damit geht wettbewerbsübergreifend weiterhin jeder Sieg in der nacholympischen Saison an die Bobs des deutschen Verbandes BSD.

„Azzurri“ gingen keine an Start. Der Pfalzner Patrick Baumgartner, der vor einer Woche den Europacup-Gesamtsieg geholt hatte (siehe eigenen Bericht) geht voraussichtlich am kommenden Wochenende beim Weltcup in St. Moritz und ab 28. Jänner dann bei der Junioren-WM in Königssee an den Start.

Autor: sid/am

Empfehlungen

© 2020 Sportnews - IT00853870210