Wintersport

Cortina scheitert erneut. Die alpine Ski-WM 2019 findet in Are statt

Nicht zu holen gab es für Cortina d'Ampezzo beim FIS-Kongress in Barcelona. Die alpine Ski-Weltmeisterschaft 2019 wird nicht im Veneto, sondern beim Mitbewerber Are in Schweden stattfinden. Dies verkündete heute in Spanien FIS-Präsident Gianfranco Kasper. Are setzte sich äußerst knapp mit 9 zu 8 Stimmen durch. Nun hoffen die Wintersport-Fans natürlich, dass die Biathlon-WM beim IBU-Kongress im September in Kiew Antholz zugesprochen wird.

Are wird nach 2007 zum zweiten Mal die alpine Ski-WM organisieren. In Barcelona wurden heute auch die Titelkämpfe im Skiflug sowie Ski Nordisch, Snowboard und Freestyle vergeben. Seefeld in Tirol veranstaltet die nordische Ski-WM 2019, Oberstdorf in Deutschland die Skiflug-WM 2018, während die Snowboarder und Freestyler 2019 in Park City in den USA um WM-Gold kämpfen werden.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210