Wintersport

Lukas Hofer hat sein bestes Saisonrennen geliefert – und ging trotzdem leer aus.

Das Malheur mit den 4. Plätzen

Olympische Spiele können grausam sein, vor allem, wenn man nur denkbar knapp die Medaillen verpasst oder auf Goldkurs dann doch „nur“ Silber bekommt. Unser Kolumnist Sigi Heinrich, der für Eurosport kommentiert, hat sich ein paar prominente Beispiele dafür herausgesucht.

Die Blicke sind leer. Suchend. Verzweiflung wohnt ihnen inne. Fragen stellen sich. Leise. Niemand hört sie. Warum? Warum ich? Warum heute? Wieso?

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH