Wintersport

Manfred Mölgg wird dam Sonntag in Zagreb dabei sein. © ANSA / ANDREA SOLERO

Diese Highlights warten in der ersten Januar-Woche

In den kommenden Tagen stehen für die Südtiroler Wintersportler wieder zahlreiche Höhepunkte an: Unter anderem warten der Weltcup-Slalom in Zagreb oder das spektakuläre Finale der Tour de Ski im Fleimstal.

Für den alpinen Ski-Zirkus geht es nach dem Zwischenstopp in Oslo am Wochenende in Zagreb weiter ( SportNews berichtete). Beim Slalom der Männer am Sonntag sind aus Südtiroler Sicht Manfred Mölgg und der aufstrebende Alex Vinatzer die heißesten Eisen im Feuer.

Das Wintersport-Highlight am kommenden Wochenende ist allerdings das Finale der Tour de Ski. Am Sonntag steht die spektakuläre Etappe mit dem Anstieg zur Alpe Cermis auf dem Programm. Der Brunecker Dietmar Nöckler hofft bei der legendären Bergankunft noch dabei zu sein.

Der Wolkensteiner Alex Insam will hingegen bei den letzten beiden Springen der Vierschanzentournee endlich in die Punkteränge kommen, nach dem er bereits beim Neujahrsspringen in Garmisch nahe dran war.

Außerdem sind am ersten Januar-Wochenende auch die Kunstbahnrodler (hier geht's zur Vorschau) und die Nordischen Kombinierer im Einsatz.

Das Wintersport-Programm mit Südtiroler Beteiligung:
Ski Alpin:
Samstag (13 Uhr): Slalom der Damen in Zagreb
Sonntag (12.15 Uhr): Slalom der Herren in Zagreb

Langlauf (Tour de Ski):
Mittwoch (14 Uhr): 15 km Klassisch-Massenstart der Männer in Oberstdorf
Donnerstag (15 Uhr): 15km Freistil-Verfolgung der Herren in Oberstdorf
Samstag (15.10 Uhr): 15 km klassisch Massenstart Herren im Fleimstal
Sonntag (14.45 Uhr): 9 km Berg-Verfolgung der Herren im Fleimstal

Kunstbahnrodeln:
Samstag (ab 10.10 Uhr):Doppelsitzer am Königssee
Samstag (ab 12.50 Uhr): Einsitzer Frauen am Königssee
Sonntag (ab 10 Uhr): Einsitzer Männer
Sonntag (13.30 Uhr): Team-Staffel

Skispringen:
Freitag (14 Uhr): Vierschanzentournee in Innsbruck
Sonntag (17 Uhr): Vierschanzentournee in Bischofshofen

Nordische Kombination:
Samstag (10 Uhr): Einzel-Weltcup Otepää
Sonntag (11 Uhr): Einzel-Weltcup in Otepää

Naturbahnrodeln (Junioren-WM auf der Seiser Alm):
Samstag (14 Uhr): Doppel der Herren
Sonntag (09.30 Uhr): Einzel der Herren
Sonntag (11 Uhr): Einzel der Damen

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210