2 Eiskunstlauf

Die Freude bei Arianna Fontana nach deren 11. Olympiamedaille war riesengroß. © APA/afp / SEBASTIEN BOZON

Arianna Fontana schreibt italienische Sportgeschichte

Die Ausbeute für Italiens Olympia-Auswahl steigt an diesem Mittwoch auf 15 Medaillen. Am Nachmittag schlugen die Shorttracker um Arianna Fontana und Co. gleich doppelt zu.

Den Auftakt für die erfolgreiche italienische Medaillenjagd im olympischen Eisstadion in Peking gab die Männer-Staffel über 5000 Meter. Das Quartett um Andrea Cassinelli, Yuri Confortola, Tommaso Dotti und Pietro Sighel lieferte sich im Finalllauf ein wahres Herzschlag-Finish und schnappte sich die Bronzemedaille. Die Azzurri lagen am Ende 9 Tausendstel vor den viertplatzierten Russen und profitierten zugleich von einem Sturz der favorisierten Chinesen kurz zuvor. Gold ging an Kanada, Silber an Südkorea.


Direkt im Anschluss hatte Arianna Fontana wieder einen ihrer großen Auftritte. Im Finallauf über 1500 Meter holte sie Silber. Während sich die Südkoreanerin Minjeong Choi zur neuen Olympiasiegerin kürte, entschied die 31-Jährige aus der Valtellina das spannende Duell um Platz zwei mit der Niederländerin Suzanne Schulting für sich.

Fontana überflügelt Belmondo
Fontana steigt somit zu Italiens erfolgreichster Winter-Olympia-Teilnehmerin aller Zeiten auf. Mit ihrer elften Medaille überholt sie im ewigen Ranking die legendäre Langläuferin Stefania Belmondo, die zehn Mal Edelmetall einfahren konnte.

Für Italien waren die beiden Shorttrack-Medaillen die Podiumsplätze Nummer 14 und 15 bei Olympia 2022. Im Medaillenspiegel belegen die Azzurri den zwölften Platz.
Die Ergebnisse:



Empfehlungen

Kommentare (1)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

André Hogfer [melden]

es wölbt sich ja eigtl. auf, dass eine Berichterstattung über Short Track und Speed Skating nur bei Superlativen notwendig sei. Jedoch finden sich stets s.g. Platzierungen ital. Sportler in gen. Sportdisziplin bei internationalen Wettkämpfen.

16.02.2022 15:51

© 2022 First Avenue GmbH