2 Eiskunstlauf

Carolina Kostner hat eine neue Liebe gefunden. © APA/afp / ROBERTO SCHMIDT

„Chi“: Carolina Kostner hat eine neue Liebe gefunden

Wie die italienische Wochenzeitschrift „Chi“ berichtet, ist Carolina Kostner wieder vergeben.

Die Grödner Eisprinzessin hat eine neue Liebe gefunden. Wie die Zeitschrift „Chi“ in ihrer jüngsten Ausgabe berichtet, soll es zwischen Kostner und Fabrizio Vittorini gefunkt haben. Fabrizio ist schon seit längerer Zeit der Osteopath von Kostner, nun scheint es so, als hätte sich aus dem beruflichen Verhältnis mehr ergeben. Vor kurzem wurden die beiden von den „Chi“-Fotografen in Rapolano Terme (Toskana) beim Turteln erwischt. Offiziell hat sich Kostner noch nicht dazu geäußert.

Nachdem Kostner in den letzten Monaten sportlich zu alter Stärke zurückgefunden hat, läuft es für die Grödnerin, die lange Zeit mit dem Geher Alex Schwazer liiert war und im Zusammenhang mit dessen Dopingfall für über ein Jahr gesperrt wurde, nun auch privat wieder wie am Schnürchen.

Autor: det

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210