2 Eiskunstlauf

Daniel Grassl hat eine EM-Medaille gewonnen. © APA/afp / DANIEL MIHAILESCU

EM-Medaille: Daniel Grassl jubelt in Tallinn

Daniel Grassl hat bei den Europameisterschaften in Tallinn (Estland) den größten Erfolg seiner noch jungen Karriere eingefahren.

Von:
David Lechthaler

Der Eiskunstläufer aus Meran, der nach dem Kurzprogramm am Mittwoch noch auf Rang 5 gelegen war, zeigte in der Kür am Freitag seine ganze Klasse und holte noch die Silbermedaille. Es ist dies das erste Edelmetall für Grassl bei einer EM, nachdem er in den Vorjahren auf den Plätzen 6 und 4 gelandet war.


Zur Musik von Aerosmith („I Don't Want to Miss a Thing“) zeigte Grassl seine enormen technischen Qualitäten. Vor allem die Sprünge meisterte er hervorragend und schaffte mit 182,73 Punkte in der Kür eine neue persönliche Bestleistung. Insgesamt sammelte Grassl 274,48 Punkte und machte noch 3 Plätze gut. Nach diesem Medaillengewinn ist dem 19-Jährigen auch bei den Olympischen Spielen in Peking (5. bis 20. Februar) einiges zuzutrauen – auch, wenn die Konkurrenz dort noch stärker sein wird.

Daniel Grassl zeigte in der Kür seine ganze Klasse. © ANSA / TOMS KALNINS


Nach dem Kurzprogramm lagen drei Russen in Führung. Am Ende behielt nur der 18-jährige Mark Kondratiuk die Nerven. Er war der einzige, der Grassl noch übertrumpfen konnte und somit Gold holte. Die anderen beiden Russen, Andrei Mozalev und Evgeni Semenko, gingen leer aus.

Der Bozner Gabriele Frangipani belegte mit 238,95 Zählern am Ende den 9. Platz. Er trainiert wie Grassl in der Würth Arena von Neumarkt bei Lorenzo Magri. Der für Österreich startende Maurizio Zandron aus Bozen bekam 193,91 Punkte zugesprochen (17.). Der Kalterer Jari Kessler, der Kroatien vertritt, hatte als 31. die Qualifikation für die Kür verpasst.
Eiskunstlauf-EM in Tallinn: Das Ergebnis
Pos.NameLandPunkte
1.Mark KondratiukRUS286,56
2.Daniel GrasslITA/Meran274,48
3.Deniss VasiljevsLAT272,08
4.Andrei MozalevRUS265,69
5.Evgeni SemenkoRUS260
9.Gabriele FrangipaniITA/Bozen238,95
15.Nikolaj MemolaITA206,53
17.Maurizio ZandronAUT/Bozen193,91

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210