3 Eisschnelllauf

Jan Daldossi

Eisschnelllauf: Geschwister Daldossi überzeugen in Inzell

Während di Lananerin Yvonne Daldossi bei der Weltcup-Quali in Inzell dreimal Platz zwei über 500 und 1000 Meter belegte, erzielte ihr Bruder Jan seine Saisonbestleistung.

Mit Zeiten von 39,96 und 39,91 Sekunden über 500 m lief Yvonne Daldossi zweimal auf Platz zwei. Zweite wurde sie außerdem in 1:22,06 Minuten über 1000 m. Somit hat sie das Weltcup-Ticket über 500 m sicher in der Tasche, allerdings möchte sie sich auch für den Weltcup über 1000 m qualifizieren.

Ihr Bruder Jan stellte indessen seine Saisonbestleistung über 500 m auf. Mit einer Zeit von 36,43 Sekunden belegte er Platz neun. Zwei Saisonbestzeiten erzielte er außerdem noch als Achter über 1000 m (1:12,46 Minuten) und als Neunter über 1500 m (1:50,57 Minuten).

Autor: sportnews