3 Eisschnelllauf

Arianna Fontana hat am Montag ihre zehnte (!) Olympiamedaille der Karriere errungen. © APA/afp / ANNE-CHRISTINE POUJOULAT

Erstes Olympia-Gold für Italien in China: Fontana stellt Rekord ein

Es ist Arianna Fontana, die das erste Olympia-Gold für Italien in China errungen hat. Der Short-Track-Superstar ließ über 500 Meter die gesamte Konkurrenz hinter sich.

Nach der Silbermedaille in der Mixed-Staffel hat sich Fontana am Montag ihre erste Einzelmedaille in Peking gesichert. Es ist die bereits zehnte Olympia-Medaille in ihrer Karriere. Damit hat sie den Rekord von Stefania Belmondo eingestellt, die als Langläuferin ebenfalls zehn Mal Edelmetall bei Olympischen Spielen erringen konnte.


Fontana ließ im Short-Track-Finale über 500 Meter die Niederländerin Suzanne Schulting (2.) und Kim Boutin (3./Kanada) hinter sich. Die Goldzeit von Fontana betrug 42,488 Sekunden.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH