o Langlauf

Johannes Høsflot Klæbo siegte zum Auftakt. © ANSA / KIMMO BRANDT

Alles beim Alten im Langlauf-Weltcup

Sprint-Olympiasieger Johannes Høsflot Klæbo hat den Weltcup-Auftakt der Skilangläufer gewonnen.

Der 26 Jahre alte Norweger setzte sich am Freitag im Klassik-Sprint im finnischen Ruka souverän vor seinen Landsleuten Even Northug und Paal Goldberg durch. Bei den Frauen sicherte sich die Schwedin Emma Ribom den Sieg vor ihrer Landsfrau Johanna Hagstroem und Tiril Udnes Weng aus Norwegen.


Bester Azzurro wurde Francesco De Fabiani auf Rang 11. Federico Pellegrino musste sich mit Rang 16 zufrieden geben. Südtiroler war keiner am Start. An diesem Samstag stehen Rennen in der klassischen Technik über zehn Kilometer auf dem Programm.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH