o Langlauf

Der Start zum größten Volkslauf Italiens (Foto: Newspower)

Am Wochenende über 2000 Teilnehmer beim Gsieser-Tal-Lauf

Der heutige schöne sonnige Tag und die Nachttemperaturen, die wieder kälter geworden sind, haben die Spur des Gsieser-Tal-Laufes zu einem Juwel gemacht. Die 42 Kilometer im Südtiroler Hochtal, welche am Samstag Schauplatz des klassischen Laufes und am Sonntag jenes im Freistil sein werden, kündigen sich als sehr schnell an. Das werden auch die 30 Kilometer für die Läufer des kurzen Rennens sein, welche nicht bis St. Magdalena aufsteigen müssen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210