o Langlauf

Dario Cologna hat geheiratet. © Dario Cologna

Dario Cologna hat sich getraut

Dario Cologna ist unter der Haube. Am Wochenende haben sich der Langlauf-Star und seine Laura das Ja-Wort gegeben.

Nachdem das Paar bereits vor zwei Wochen standesamtlich geheiratet hatte, fand am Samstag vor traumhafter Kulisse auf den Brissago-Inseln (auf der Schweizer Seite des Lago Maggiore) die offizielle Hochzeitsfeier statt. Laut diversen Medienberichten waren rund 60 Gäste eingeladen.

Kennengelernt haben sich Dario Cologna und Laura Bucher bereits im Jahre 2010, kurz vor den Olympischen Winterspielen in Vancouver. Im Februar 2020, also rund zehn Jahre später, folgte dann die Verlobung. „Dario hat Charaktereigenschaften, die ihn nicht nur zum Weltmeister im Langlauf, sondern für mich zum wunderbaren Partner machen“, sagte die 30-jährige Immobilienbewirtschafterin gegenüber der Schweizer Illustrierten.

Cologna hat in seiner bisherigen Langlauf-Karriere extrem viel erreicht. So holte der 34-Jährige vier Mal Olympia- und einmal WM-Gold. Noch dazu gewann er je vier Mal den Gesamtweltcup und die Tour de Ski. Der Schweizer hat auch einen starken Bezug zu Südtirol. So wuchs Cologna in Val Müstair auf, das an den Vinschgau grenzt. Deshalb gehören auch viele Südtiroler dem legendären „Dario-Cologna-Fanclub“ an, der oftmals samt Kuhglocken an den Loipen steht, um den Langlauf-Star anzufeuern.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210