o Langlauf

David Hofer bei seiner Zielankunft in Riale (Foto: FISI)

David Hofer gewinnt FIS-Rennen

Während Italiens Langlaufelite an diesem Wochenende beim Weltcup-Opening in Finnland im Einsatz stehen, ließ David Hofer am Samstag bei einem FIS-Rennen in Riale di Formazza (Piemont) aufhorchen.

Der Grödner war am ersten Wettkampftag des gut besetzten "Trofeo Anna Ambiel - Walter Sormani" siegreich. Bei äußerst schwierigen Wetterbedingungen ließ er im Sprint-Bewerb die gesamte Konkurrenz hinter sich und holte sich mit einem starken Finallauf den Sieg. Er setzte sich auf den letzten Metern gegen Enrico Nizzi und Claudio Muller durch.

Am Sonntag werden im Formazza-Tal die Rennen im klassischen Stil ausgetragen.

Autor: sportnews