o Langlauf

Dietmar Nöckler (Foto: pentaphoto)

Dietmar Nöckler & Co. trainieren in Antholz

Die italienische Nationalmannschaft der Skilangläufer hat sich in Antholz zu einem mehrtägigen Trainingslager zusammengefunden.

In der Südtirol Arena, demAustragungsort derBiathlon-WM 2020, feilen Dietmar Nöckler, Francesco De Fabiani, Federico Pellegrino, Maicol Rastelli und Giandomenico Salvadori bis zum 28. Juli an ihrer Form. Die fünf Weltcup-Athleten können im Hinblick auf den bevorstehenden Olympia-Winter auchdie neulich eingeweihte Skiroll-Bahn in Anspruch nehmen. Im fünften Trainingslager dieses Sommerswerden die Skilangläufer vom Chef-Trainer Giuseppe Chenetti geleitet. Zuvor trainierten Nöckler und Co. in Sognefjeld (Norwegen), auf den Straßen der Toskana, im Trentino und in der Emilia-Romagna.


Autor: sportnews