o Langlauf

Dietmar Nöckler (5.v.l.) und die weiteren Langläufer mit Vincenzo Nibali (3.v.l)

Dietmar Nöckler holt sich Tipps bei Vincenzo Nibali

Italiens Langlauf-Nationalteam bestreitet aktuell ein Trainingslager auf der Mittelmeerinsel Elba. Dort kam es am Mittwoch zu einem besonderen Treffen.

Die Wintersportler rund um den Brunecker Routinier Dietmar Nöckler legten einen kurzen Trainingsstopp ein, um sich bei Italiens Rad-Star Vincenzo Nibali den ein oder anderen Tipp für die Ausdauerübungen auf zwei Rädern einzuholen. Der Tour-de-France-Gewinner von 2014 und mehrfache Giro-Sieger bestreitete zurzeit ebenfalls ein Trainingslager in der Toskana.

Die italienischen Langläufer werden noch bis Freitag auf Elba weilen und dort weitere Kilometer auf dem Fahrrad und den Rollerskiern abspulen. Für sie ist es die zweite Vorbereitungsphase auf die nächste Weltcupsaison, nachdem sie vor kurzem in Norwegen bereits auf Schnee trainiert haben.


Autor: sportnews