o Langlauf

Zahlreiche Langläufer gingen im Langtauferer Tal an den Start. © Newspower.it

In Langtaufers jubeln ein Deutscher und eine Finnin

Beim „La Venosta“ im Langtauferer Tal haben sich am Sonntag der Deutsche Thomas Bing und die Finnin Katj Roivas durchgesetzt. Beim Volkslauf waren zahlreiche Top-Athleten vor Ort.

Beim Open-Rennen am Sonntag war es der 31-jährige Thomas Bing, der ansonsten im Weltcup anzutreffen ist, der sich den Sieg beim Langlauf-Event holte. Beim 33km-Rennen war es bis zur Zielgerade ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Norweger Amund Riege. Im Schlussspurt hatte aber Bing den längeren Atem. Das Podest komplettiert hat der Franzose Bastien Poirrier.


Bei den Damen hieß die Gewinnerin Katj Roivas. Die Finnin verwies die Tschechin Tereza Hujerova und die Schweizerin Nicole Donazallaz auf die Plätze 2 und 3.

Auf der Kurzdistanz von 23km gewann bei den Herren Lorenzo Busin. Der Italiener siegte vor dem Laaser Florian Cappello und Matthias Schwingshackl aus St. Martin/Gsies. Bei den Damen gewann mit Maja Eriksson eine Schwedin, auf Platz 2 landete Varvara Prokhorova aus Russland, Dritte wurde die Deutsche Anna Happ.

Schlagwörter: Wintersport Langlauf

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH