o Langlauf

Am Freitagabend wurde die Tour de Ski 2018 in Toblach eröffnet. © H. Wisthaler

In Toblach schaut alles auf Federico Pellegrino

Der Aostaner ist der große Sprint-Star der italienischen Nationalmannschaft. In den bisherigen drei Bewerben in Ruka, Lillehammer und Davos unterstrich der 28-Jährige diesen Fakt eindrucksvoll: Platz 9, Platz 1 und Platz 2 sprechen eine deutliche Sprache.

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210