o Langlauf

Das Podium der Männer mit Harvey, Sundby und Northug (Fotos: Teyssot) Martin Johnsrud Sundby Dietmar Nöckler David Hofer

Martin Johnsrud Sundby ist von Cortina nach Toblach nicht zu bremsen

Der Gesamtführende der Tour de Ski hat am Freitagmittag eine wahre Meisterleistung erbracht. Im Verfolgungsrennen in der freien Technnik von Cortina nach Toblach, auf einer Distanz von 35 Kilometern, setzte sich der Norweger durch und baute seinen Vorsprung auf 58,2 Sekunden auf seinen Landsmann Petter Northug, bzw. 58,7 Sekunden auf den Kanadier Alex Harvey aus.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210