o Langlauf

Dietmar Nöckler nimmt am Samstag die Tour de Ski in Angriff. (Foto: FB)

Nöckler startet bei Tour de Ski in Lenzerheide

Am Samstag beginnt die diesjährige Tour de Ski im schweizerischen Lenzerheide. Unter den elf Starterinnen und Startern aus dem italienischen Langlauf-Team ist diesmal nur ein Südtiroler, der Brunecker Dietmar Nöckler.

2017/2018 wird die Tour de Ski zum zwölften Mal ausgetragen. In sieben Etappen geht es dabei von Lenzerheide (Schweiz) über Oberstdorf (Deutschland) bis ins Fleimstal im Trentino.

In Lenzerheide gibt es zwischen dem 30.12. und dem 1.1. drei Rennen, den Auftakt macht ein Sprintrennen in Freier Technik.

Zusammen mit dem Brunecker „Didi“ Nöckler gehen für die „Azzurri“ noch Federico Pellegrino, Maicol Rastelli, Francesco De Fabiano, Giandomenico Salvadori und Mirco Bertolina sowie bei den Frauen Lucia Scardoni, Greta Laurent, Elisa Brocard,Giulia Stuerz und Gaia Vuerichan den Start.


Das Programm der Tour de Ski:
30.12.2017 Lenzerheide (SUI) Sprint Freie Technik
31.12.2017 Lenzerheide (SUI) 10km/15km Klassische Technik
1.1.2018 Lenzerheide (SUI) 10km/15km Jagdstart Freie Technik
3.1.2018 Oberstdorf (GER) Sprint Klassische Technik
4.1.2018 Oberstdorf (GER) 10km/15km Massenstart Freie Technik
6.1.2018 Val di Fiemme (ITA) 10km/15km Massenstart Klassische Technik
7.1.2018 Val di Fiemme (ITA) 9km Jagdstart Freie Technik (Final Climb)


SN/ds

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210