o Langlauf

Alexander Bolschunow bleibt Spitzenklasse bei der Tour de Ski. © APA/afp / SILAS STEIN

Tour de Ski: Russland und die USA dominieren

Wenn Norwegen fehlt, dann zeigen Russland bei den Herren und die USA bei den Frauen auf. Jeweils einen Doppelsieg gab es für die beiden Weltmächte am Sonntag bei der Tour de Ski zu bejubeln.

Alexander Bolschunow ist bei den Männern seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat auch das Verfolgungsrennen bei der Tour de Ski der Langläufer gewonnen. Nach seinem Erfolg am Samstag in der klassischen Technik setzte sich der 24-Jährige nach 15 Kilometern im freien Stil am Sonntag deutlich vor seinem Landsmann Artem Malzew und Maurice Manificat aus Frankreich durch. Bolschunow hat somit weiterhin die Führung in der Gesamtwertung inne.


Bester Azzurro wurde Federico Pellegrini als Achter, Francesco De Fabiani wurde 16. Südtiroler ist bei der Langlauf-Tour keiner mehr dabei.

Bei den Frauen gab es einen US-amerikanischen Doppelsieg zu bejubeln. Jessica Diggings setzte sich vor ihrer Landsfrau Rosie Brennan durch, Dritte wurde die Schwedin Frida Karlsson. Beste Italienerin wurde Anna Comarella auf Platz 20. Die Gesamtführung hat weiterhin Linn Swann (Schweden) vor Diggings in der Hand, sie wurde am Sonntag Sechste.

Autor: fs/dpa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210