o Langlauf

Sindre Bjørnestad Skar besiegte Simeon Hamilton im Fotofinish (Bilder: P. Teyssot) Kalla, Matveeva und Falk am Podium Dietmar Nöckler scheiterte in der Quali

Zwei Außenseiter stehlen in Toblach allen die Show

Viel wurde spekuliert über die möglichen Siegkandidaten beim Weltcup-Sprint der Langläufer in der Nordic Arena. Am Ende behaupteten sich mit Sindre Bjørnestad Skar und Natalia Matveeva zwei Athleten, die vorher niemand so richtig auf dem Zettel hatte. Der Viertplatzierte Federico Pellegrino, sowie die drei Südtiroler Lokalmatadore gingen leer aus.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210