z Nordische Kombination

Armin Bauer (Pentaphoto)

Kombi-Team-Sprint im Fleimstal: Pittin und Bauer nach Springen 13.

Die „Azzurri“ werden wohl auch im letzten Bewerb der Nordischen Kombinierer nicht um die Medaillen mitreden können. Sie konnten im Skispringen keine Akzente setzen.

Armin Bauer und Alessandro Pittin haben im Springen des Team-Events den 13. Rang belegt. Sie brachten es auf insgesamt 203 Punkte und werden mit 2,03 Minuten Rückstand auf Sprung-Sieger Deutschland in den Langlaufbewerb gehen.

Die Deutschen um Eric Frenzel und Tino Edelmann setzten sich mit 264,3 Punkten an die Spitze, gefolgt von den Japanern Akito Watabe und Taihei Kato (+12 Sekunden). Dritter sind im Moment die Österreicher (+25).

Der Langlauf geht ab 15 Uhr in Tesero über die Bühne.


Ergebnisse Nordische Ski-WM im Fleimstal (ITA) – Team-Sprint:


1. Deutschland (Tino Edelmann/Eric Frenzel)
2. Japan (Akito Watabe/Taihei Kato) +0.12 Minuten
3. Österreich (Bernhard Gruber/Wilhelm Denifl) +0.25
4. Frankreich +0.43
5. Norwegen +0.52
6. Tschechische Republik +1.03
7. Slowenien +1.13
8. Finnland +1.15
9. Estland +1.34
10. USA +1.40

13. Italien (Armin Bauer/Alessandro Pittin) +2.03

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210