z Nordische Kombination

Armin Bauer beendet nach 10 Jahren im Weltcup seine Karriere © NordicFocus / Thibaut/NordicFocus

Kombinierer Armin Bauer beendet Karriere

Armin Bauer hat seinen Rücktritt in den sozialen Netzwerken bekanntgegeben. Der Grödner war einer der erfolgreichster Kombinierer des Landes.

Armin Bauer kann im Weltcup der nordischen Kombinierer insgesamt 18 Top-10-Ergebnisse vorweisen, erstmals wurde er im Team 2009 in Schonach Zehnter, zuletzt im Jänner 2018 in Chaux-Neuve im Team Sechster. Sein bestes Einzelergebnis waren zwei achte Plätze, im Team feierte Bauer zwei fünfte Plätze.

Der 28-Jährige war auch bei zwei Olympischen Winterspielen dabei, 2010 in Vancouver und 2014 in Sotschi.

Autor: zor