z Nordische Kombination

Aaron Kostner

Kostner bei Weltcup-Debüt 47.

Am Samstag hat Aaron Kostner bei den nordischen Kombinieren in Ramsau sein Weltcup-Debüt gegeben.

Am Ende landete 18-jährige Grödner auf dem 47. Rang. Gewonnen wurde der Wettkampf von Eric Frenzel, der sich gegen seinen deutschen Widersacher Fabian Riessle um 0,7 Sekunden durchsetzte. Dritter wurde der Norweger Jan Schmid. Bester „Azzurro“ im Feld war Alessandro Pittin als 22.



Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210