z Nordische Kombination

Daniela Dejori kann nach einer harten Zeit wieder lachen. © Daniela Dejori

Mit Corona beim Weltcup-Rennen: „Dachte, ich falle um“

Wie es sich anfühlt, ein Weltcup-Rennen mit einer Corona-Infektion zu bestreiten? Daniela Dejori hat dies am eigenen Leib erfahren und uns ihre Eindrücke geschildert.

Corona hat schon so manchen Südtiroler Sportler getroffen. Eine, die unter dem Virus gelitten hat, ist Südtirols beste Nordische Kombiniererin Daniela Dejori. Sie hat unwissentlich ein Weltcup-Rennen mit Corona absolviert und dabei eine noch nie dagewesene Erfahrung gemacht.

Schlagwörter: Wintersport

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH