z Nordische Kombination

Samuel Costa setzte zu einem Monster-Sprung an (Foto: Newspower.it)

Schrecksekunde für Samuel Costa in Predazzo

Italiens zur Zeit bester Nordischer Kombinierer zog sich beim Weltcup-Teamsprint im Fleimstal bei einem Sturz leichte Verletzungen zu. Er konnte im Langlauf nicht mehr antreten. Dort sicherten sich die Athleten aus Norwegen den Tagessieg.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210