z Nordische Kombination

Armin Bauer (Pentaphoto)

Sommer-Grand-Prix Oberwiesenthal: Tolle Aufholjagd von Armin Bauer

Akito Watabe hat am Sonntag beim Sommer-Grand-Prix in Oberwiesenthal den Einzelbewerb gewonnen. Armin Bauer sorgte mit Platz acht für das beste italienische Ergebnis.

Der Japaner lag bereits nach dem Springen in Führung und konnte seinen Vorsprung auch im anschließenden Rollersk-Bewerb über 10 km halten. Die Plätze zwei und drei gingen hingegen an den Tschechen Miroslav Dvorak und den Deutschen Johannes Rydzek.

Am Start waren auch zwei Südtiroler, die vor allem auf den Rollerski zu überzeugen wussten. Der Grödner Armin Bauer lag nach dem Springen auf Platz 30. Im Rollerski-Wettkampf am Nachmittag lief er allerdings die zweitbeste Zeit und beendete das Einzelrennen schließlich auf dem achten Gesamtrang. Samuel Costa landete hingegen auf Platz 22.

Im Team-Sprint am Samstag konnte die beiden „Azzurri“ Alessandro Pittin und Armin Bauer hingegen auf den Rollerski fünf Plätze gut machen und wurden Siebte. Samuel Costa und Manuel Maierhofer belegten Rang 19, während der Sieg an die Österreicher Christoph Bieler und Bernhard Gruber ging.

Am Mittwoch, 28. August findet bereits die nächste Etappe des Sommer-Grand-Prix statt. Schauplatz ist Villach in Österreich.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210