Wintersport

FISI-Präsident Roda prämiert Alessandro Pittin (Pentaphoto)

Pittin ist der Nachfolger von Armin Zöggeler

Derzeit läuft in Modena die Wintersportmesse Skipass. Im Rahmen dieser Veranstaltung zeichnete der italienische Wintersportverband am Donnerstag den Athleten des Jahres und somit den Nachfolger von Rennrodel-Legende Armin Zöggeler (Völlan) aus.

Nominiert waren die Südtiroler Wintersportler, nämlich Langläufer Dietmar Nöckler, Skiass Dominik Paris, die Biathletinnen Dorothea Wierer und Karin Oberhofer, der Snowboarder Roland Fischnaller und die beiden Naturbahnrodler Patrick Pigneter/Florian Clara.

Das Rennen hat aber am Ende aber der Nordische Kombinierer Alessandro Pittin aus dem Friaul gemacht, der bei der WM in Falun die Silbermedaille gewonnen hat. Es war die erste Medaille eines italienischen Nordischen Kombinierers bei Weltmeisterschaften.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210