n Rodeln Kunstbahn

Alex Gufler freute sich über sein Abschneiden.

Alex Gufler gibt Talentprobe ab

Südtirols Kunstbahnrodler haben am Samstag bei der Jugend-Olympiade in der Schweiz einen Medaillengewinn nur knapp verpasst.

Alex Gufler bot im Einsitzerbewerb der Männer auf der Bahn in St. Moritz zwei beständige Läufe, rutschte in der Entscheidung aber vom vierten auf den fünften Rang ab und verpasste die Medaillenränge am Ende um nur wenige Hundertstel. Der 17-jährige Südtiroler lag am Ende eine Sekunde hinter dem neuen Olympia-Sieger Gints Berzins aus Lettland.

Grubers Teamkollege Lukas Peccei musste sich dagegen mit Platz 23 zufrieden geben. Bereits am Freitag hatten Nadia Falkensteiner und Katharina Putzer bei den Frauen zwei Top-15-Platzierungen eingefahren (SportNewsberichtete).

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210